Schamanische Energiemedizin

Schamanen hat es in fast allen Kulturen gegeben. Mittels einfacher Techniken gelang es ihnen nicht nur Krankheiten zu heilen, sondern auch Zukunft zu gestalten, indem sie Blockaden auflösten, damit die Lebensvision eines Menschen sich manifestieren konnte.

In meiner langjährigen schamanischen Aus- und Weiterbildung erlernte ich Heiltechniken alter Kulturen aus Süd- und Mittelamerika und durchlief eigene tief greifende Heilprozesse.

In unserer heutigen westlichen Welt, wo Stress, Schnelllebigkeit und Konsum/Profitgier vorherrschen, entfernen wir uns von der Natur. Je mehr wir uns aber von der Natur entfernen, desto mehr entfernen wir uns auch von uns selbst. Anstatt unsere Bestimmung zu leben, werden wir bestimmt. Die Folgen sind Schwäche, Krankheit, Ängste, unglückliche Beziehungen, Mangelgefühle, ungünstige Lebensentwürfe und vieles mehr. Genau dies ist aber von Mutter Natur nicht vorgesehen. Natur bedeutet im Fluss sein, Glück, Gesundheit und Wachstum! Gerade jetzt, wo wir in eine neue Zeit gehen- wir erleben die globalen transformatorischen Prozesse derzeit- ist es wichtig, dass wir uns weiterentwickeln.

Es geht also darum, uns von Altlasten zu befreien und ungünstige Lebensentwürfe aufzulösen, damit wir eine gesunde, glückliche und reichhaltige Zukunft finden können! Ändere dein Leben, JETZT!

Selbstverständlich ist die schamanische Arbeit auch eine wunderbare Heilmethode um Tiere zu behandeln. Meinem eigenen Pferd hat sie sogar das Leben gerettet. Ich behandel ausgesprochen gerne und oft Pferde, Hunde, Katzen, Ziegen usw., jedoch sollte sich der/ die Besitzer/In bewusst sein, dass Arbeit auf ihn/sie zukommen kann. Wenn unsere Tiere krank werden oder Auffälligkeiten aufweisen, ist das oftmals eine Botschaft an uns, dass wir etwas verändern müssen bzw. in uns etwas geheilt werden will. Dies betrachte ich als einen Akt tiefer Liebe und ich habe großen Respekt davor!